Archiv der Kategorie: News

Die Hitliste des Jahres 2010

Was waren die Knüller im Kinojahr 2010? Im folgenden Beitrag meine Hitliste aus dem Jahr 2010. Die Liste legt keinen Wert auf Vollständigkeit und basiert lediglich auf meiner Einzelmeinung, herangezogen werden Filme mit Kinostart 2010.

Platz 1: Enter the Void

Für mich war „Enter the Void“ von Gaspar Noé der beste Film im Kinojahr 2010. Kein Film hat mich derart fasziniert und zum Nachdenken angeregt. Der höchst experimentelle Film erzählt die Geschichte von Oscar, der sich in Tokio seinen Lebensunterhalt durch Drogenverkauf finanziert. Bei einer Razzia wird er von der Polizei erschossen. Sein Körper ist tot, doch seine Seele wandert in einem halluzinatorischem Trip durch Tokio und begleitet u.a. seinen Schwester Linda. Der Trip wird immer faszinierender und seine Seele drängt langsam ins Jenseits. Kein Film hatte 2010 ein derart faszinierndes Konzept, gepaart mit spektakulären Bilder. Der Tod von Oscar ist der ultimative Trip und einfach sehenswert.

Platz 2: Monsters

Eher Liebes- als Monsterfilm, doch „Monsters“ fasziniert gerade wegen diesem Mix. Enorm intensiver und spannender Genremix, der trotz Minimalbudget atemberaubende Bilder liefert. Monsters ist eine Filmperle und zählt zu den Highlights 2010.

Platz 3: Bad Lieutenant: Cop ohne Gewissen

Nicolas Cage als Cop ohne Gewissen, der durch Drogen seine ständigen Rückenschmerzen bekämpfen will und dabei die Kontrolle in seinem Job verliert. Werner Herzog liefert uns hier ganz großes Kino mit einem fulminant aufspielenden Nicolas Cage.

Platz 4: Machete

Hervorragendes B-Movie von Robert Rodriguez.

Platz 5: The Town

Ben Affleck sollte man sowohl als Schauspieler als auch als Regisseur nicht unterschätzen. The Town ist ein gelungener Gangsterfilm.

Platz 6: Buried – Lebendig begraben

Vermutlich der spannenste Thriller 2010. Ryan Reynolds wird in einer engen Holzkiste begraben. Packend!

Platz 7: 22 Bullets

Jean Reno besinnt sich auf seine Qualitäten. Als alternder Mafiaboss holt er zum letzten Schlag aus, um seine Familie zu beschützen.

Platz 8: Inception

Natürlich darf dieser Film auch nicht fehlen.

Platz 9: Crazy Heart

Jeff Bridges als alternder Country-Star. Legendär.

Platz 10: The Social Network

Gelungenes Portrait über die heutige Jugendkultur mit Jesse Eisenberg als Mark Zuckerberg, der auffällig viel an Gordon Gekko erinnert. Guter Film.

alle Bilder sind Eigentum des jeweiligen Studios.

In eigener Sache: Neue Domain

Ab sofort ist dieser Blog auch unter der Adresse http://www.wildwuchs-film.de erreichbar. Alternativ auch unter http://www.wildwuchs.org. Ich hoffe damit auf eine bessere Erreichbarkeit.

Viel Spaß beim weiteren Lesen.

Neuer Blog, neues Glück?

abwarten